Kabeldiebe hinterließen hohen Schaden

Zeit: 01.02.2013, 16.00 Uhr bis 04.02.2013, 13.50 Uhr
Ort: Dresden-Südvorstadt
An der Budapester Straße begaben sich Unbekannte in zwei Mehrfamilienhäuser und entwendeten aus den Kellern mehrere Meter Stromkabel. Wie die Täter Zutritt erlangten, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Sie stahlen insgesamt 16 Meter Kabel in einem Wert von rund 6.000 Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde mit rund 25.000 Euro beziffert.