Keine Ferien für Einbrecher

Löbau, Pestalozzistraße
Nacht zum 04.02.2013
Die schulfreie Zeit nutzen unbekannte Diebe für einen nächtlichen Einbruch in das „Geschwister-Scholl-Gymnasium“ in Löbau. Die Täter nahmen sich offenbar einige Zeit für ihre Tat, denn im Schulgebäude brachen sie 14 Türen gewaltsam auf. Nach ersten Erkenntnissen nahmen sie Laptops, Beamer, Monitore und einen PC mit. Der Stehlschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Der angerichtete Sachschaden liegt mit ca. 10.000 Euro sogar noch darüber. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (as)