Rotfahrt?

Freiberg – (Kg) Die Frauensteiner Straße in Richtung Stadtzentrum befuhr am Montag, gegen 11.15 Uhr, der 39-jährige Fahrer eines Pkw Citroen. Gleichzeitig war die 46-jährige Fahrerin eines Mitsubishi Lancer auf der Peter-Schmohl-Straße in Richtung Schönlebestraße unterwegs. Offenbar achtete der Citroen-Fahrer beim Auffahren auf die Kreuzung Frauensteiner Straße/Peter-Schmohl-Straße/ Schönlebestraße nicht auf das „Rot“ der Ampel und kollidierte in der Folge mit dem Mitsubishi. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000 Euro.