Dieb auf B 95 nach Flucht gestellt

Ort: B95 bei Borna, zwischen Lausicker Straße und Zedtlitz
Zeit: 06.02.2013, 04:20 Uhr
Polizeibeamte wollten in diesem Fall einen VW T5 kontrollieren. Der Führer des Fahrzeuges flüchtete jedoch. Er konnte dennoch durch einen Funkwagen im weiteren Verlauf gestoppt werden. Ein erster Blick durch die Frontscheibe des Fahrzeuges offenbarte den Beamten verschiedene Kanister, Handschuhe und Baumaschinen im Innenraum. Die Beamten durchsuchten daraufhin den VW. Im geöffneten Kofferraum wurden drei Kraftstoffkanister vermutlich mit Diesel, zwei Gasflaschen und verschiedene Werkzeuge aufgefunden. Der Tatverdächtige äußerte sich nicht zur Herkunft. Auf einer in der Nähe gelegenen Baustelle wurden Spuren gefunden, welche auf einen Diebstahl von dieser hinweisen. Die Ermittlungen laufen. (TrA)