Diebstahl von Halogenscheinwerfern

Zeit: 01.02.2013, 17:00 Uhr bis 05.02.2013, 13:00 Uhr (polizeibekannt)
Ort: Radebeul, Coswiger Straße
Unbekannte Täter drangen im o.g. Tatzeitraum durch Aushebeln des Bauzaunes aus der Verankerung auf das Geländer einer Baustelle in Radebeul, Coswiger Straße, neben der Bahnunterführung. Sie entwendeten von einem Lichtmastturm sechs Halogenscheinwerfer und die dazugehörige 24 V-Batterie aus dem Batteriekasten. Die Lampen wurden abgeschraubt und die Kabelenden abgeschnitten. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro, der Stehlgutschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.