Falschfahrerin fuhr gegen Baum

Chemnitz OT Hilbersdorf – (Kg) Fünfzehn Minuten nach Mitternacht befuhr in der Nacht zum Mittwoch die 22-jährige Fahrerin eines Pkw Audi die Frankenberger Straße landwärts. Dabei nutzte sie die stadtwärtige Richtungsfahrbahn. Unmittelbar nach der Kreuzung Helmholtzstraße kam der Audi nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte auf dem Mittelstreifen gegen einen Baum. Die 22-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Am Audi sowie dem Baum entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 500 Euro. Zum Unfallzeitpunkt stand die Frau unter Alkoholeinfluss, wie ein durchgeführter Atemalkoholtest mit einem Wert von 1,72 Promille ergab. Die Blutentnahme wurde angeordnet.