Festnahme nach Diebstahl eines Peugeot – Pkw konnte der Geschädigten unbeschädigt übergeben werden

Ort: Leipzig, Linkelstraße/Georg-Schumann-Straße
Zeit: 05.02.2013, 20:45 Uhr
Diesen Erfolg hat wieder die Bereitschaftspolizei für sich zu verbuchen, welche im Zugeeiner Verkehrskontrolle einen zuvor in der Lortzingstraße gestohlenen Pkw auf derGeorg-Schumann-Straße feststellte.Die Geschädigte legte ihre Jacke in einem Veranstaltungsort in der Humboldtstraße abund stellte das Fehlen des Fahrzeugschlüssels gegen 19:45 Uhr fest. Ebenso war dasFahrzeug nicht mehr am Abstellort in der Lortzingstraße.Als die Beamten den Wagen eine Stunde später um 20:45 Uhr auf der Georg-Schumann-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen, stellten diese fest, dass dasFahrzeug durch die Geschädigte inzwischen als gestohlen gemeldet worden war. Der25-jährige unberechtigte Fahrer hatte zudem keine Fahrerlaubnis. Ein Drogentestergab, dass er auch Betäubungsmittel konsumiert hatte. Der Sachverhalt wurde derStaatsanwaltschaft Leipzig übermittelt. Dem Leipziger wurde umgehend die vorläufigeFestnahme erklärt und eine Blutuntersuchung angeordnet.Glück im Unglück hatte die Geschädigte des gestohlenen Pkw auch noch. DasFahrzeug konnte unbeschädigt an sie übergeben werden. Auch wurde nichts aus demFahrzeug entwendet. Ein Erfolg in ganzer Linie! (TrA)