Vermisster tot aufgefunden

Chemnitz OT Hilbersdorf – (SE) Der vermisste 68-jährige Klaus-Peter Künzel, der seit dem 3. Februar  2013 vermisst wurde (siehe Medieninformation Nr. 69 vom 5. Februar 2013), ist heute tot aufgefunden worden. Polizeibeamte fanden den Mann, der unter anderem mit Polizeihubschrauber, Fährtenhund und Mantrailer gesucht worden war, bei einer weiteren Suche in einem verwilderten Gartengrundstück einer Kleingartenanlage am Zeisigwald. Die genaue Todesursache ist noch unklar. Es wird gebeten, von einer erneuten Veröffentlichung des Fahndungsfotos abzusehen.