Zweifacher Fahndungstreffer

Ort: Leipzig, Witzgallstraße und Willy-Brand-Platz
Zeit: 05.02.2013, 14:30 Uhr und 22:50
Zwei Fahndungstreffer gelangen der Polizei am 05.02.2013 in Leipzig.
Im ersten Fall befand sich der Gesuchte bereits auf dem Polizeirevier in der Witzgallstraße – nämlich zur Vernehmung in einer anderen Sache. Hierbei wurde bei der Überprüfung des 27-jährigen Mannes bekannt, dass dieser zur Fahndung ausgeschrieben war. Es lag ein Haftbefehl aufgrund einer dreistelligen Summe vor. Er wurde in die JVA Leipzig verbracht.
Im zweiten Fall wurde auf dem Willy-Brand-Platz in Leipzig eine Personenkontrolle durchgeführt. Es lag eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Leipzig wegen einer Ersatzfreiheitsstrafe vor. Es erfolgte eine Verbringung des 21-jährigen in die JVA Leipzig. (TrA)