Außenspiegel bei Unfall beschädigt – Zeugenaufruf

B 178, etwa 200 Meter nach Abzweig „Forsthaus“ in Richtung Strahwalde
06.02.2013, 06:40 Uhr
Am Mittwochmorgen sind auf der B 178 in der Nähe des Abzweigs Forsthaus ein dunkelgrüner VW Passat und ein grauer Opel Astra kollidiert. Nach Aussage der 46-jährigen Opelfahrerin sei der ihr entgegenkommende Passat auf ihre Fahrbahn geraten und dort mit dem Opel der Frau seitlich zusammengestoßen. Der unbekannte Fahrer des Volkswagen habe anschließend seine Fahrt pflichtwidrig fortgesetzt, obwohl u.a. auch der Außenspiegel seines Autos beschädigt wurde. An der Unfallstelle wurde die Verkleidung des linken Außenspiegels des VW gefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen und sucht Zeugen. Der Fahrer des betreffenden VW Passats und auch andere Fahrzeugführer, die zur Unfallzeit dort die B 178 befuhren, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Zittau-Oberland auch telefonisch unter 03583 62-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (tk)