„Heckenflüchter“

Ort: Frohburg, Gartenstraße
Zeit: 07.02.2013, gegen 01:00 Uhr
Polizeibeamten fiel heute Nacht ein Kleintransporterfahrer aufgrund seines Fahrstils auf. Da sie Alkoholeinfluss vermuteten, entschlossen sie sich, den Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Der Fahrer des Peugeot bemerkte die Beamen, hielt sofort an, flüchtete aus dem Fahrzeug und versteckte sich in einer Hecke. Dies nützte ihm jedoch wenig – kurz darauf konnten die Polizisten den Mann (40) stellen und vorläufig festnehmen. Einem freiwilligen Atemalkoholtest stimmte er nicht zu. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Leipzig wurde die Blutentnahme angeordnet und vor Ort durch einen Notarzt durchgeführt. Der Promillegehalt ist noch nicht bekannt. (Hö)