Kellereinbrüche

Chemnitz Stadtzentrum/OT Sonnenberg – (Ki) In zwei Kellern eines Wohnhauses auf der Inneren Klosterstraße waren in den zurückliegenden Tagen Einbrecher zugange. An einer Kellertür rissen sie den Schloßüberwurf ab und stahlen dann ein Mountainbike, zwei Autoradios, zwei Endstufen, einen Kaffeeautomaten und einen Autositz. Der Wert der Sachen wurde mit über 4 000 Euro angegeben. Während der Anzeigenaufnahme wurde den Polizisten ein zweiter Kellereinbruch in dem Haus angezeigt. Hier wurde ein Kinderfahrrad für rund 450 Euro gestohlen. Der jeweilige Sachschaden ist vergleichsweise gering.
Drei Kästen Bier schleppten Diebe nach Einbrüchen in fünf Keller eines Wohnhauses auf der Zietenstraße weg. Der Sachschaden hier beziffert sich auf rund 75 Euro.