50 Unfälle wegen Schnee und Eis

Vogtlandkreis / Zwickauer Land – (rl) Die Beamten der Polizeidirektion Zwickau hatten bei dem erneuten Wintereinbruch am Freitag alle Hände voll zu tun. In den Nachmittag- und Abendstunden kam es auf den vereisten und verschneiten Straßen zu 50 Verkehrsunfällen. Dabei wurden neun Personen leicht und eine Person schwer verletzt. Es entstanden hohe Sachschäden. Liegengebliebene Lkw sorgten an Steigungen für erhebliche Behinderungen.