In Graben gefahren

Freiberg – (Kg) Die Bundesstraße 101 aus Richtung Freiberg in Richtung Brand-Erbisdorf befuhr am Freitag früh, gegen 5.45 Uhr, der 27-jährige Fahrer eines Pkw Mazda. In Höhe Häuersteig geriet der Pkw ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und blieb entgegengesetzt der Fahrtrichtung im Straßengraben stehen. Der 27-Jährige blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2 000 Euro.