Ladendieb gestellt

Ort: Großzschocher, Anton-Zickmantel-Straße
Zeit: 07.02.2013, gegen 15:30 Uhr
In den Donnerstagnachmittagsstunden wurden die Polizeibeamten in einEinkaufscentrum gerufen. Hier hatte ein aufmerksamer Ladendetektiv (m/49) einenDieb beim Verlassen des Centers stellen können. Der Mann mit rumänischerStaatsbürgerschaft war zuvor zusammen mit einem weiteren unbekannten Mann in dieVerkaufseinrichtung gekommen. Die angeblichen Kunden begaben sich mit einemEinkaufwagen zu den Warenregalen und entnahmen aus diesen jede MengeTabakwaren und mehrere Päckchen Kaffee. Mit dem gefüllten Einkaufswagenverschwanden die angeblichen Kunden. Als der Detektiv die beiden wieder im „Visier“hatte, war der Einkaufswagen leer. Nun wollte es der andere vermeintliche Kunde ganzclever anstellen, begab sich zur Kasse und wollte eine Kleinigkeit bezahlen, auf seinemRücken trug er aber einen prall gefüllten Rucksack. Der Detektiv stoppte den Mann undkontrollierte den Rucksack. In diesem befanden sich die zuvor aus dem Regalentnommenen Zigarettenschachteln und mehrere Päckchen Kaffee. Insgesamt wollteder Dieb Waren im Wert ca. 250 Euro stehlen. Die Polizei führte eine Überprüfung derPersonalien des Diebes durch, bei der Person handelte es sich um einen 33-jährigenrumänischen Staatsbürger. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichenMaßnahmen wieder entlassen. (Ba)