Leichtverletzte durch Unfall

Zwickau, OT Pöhlau – Am Freitag, kurz nach 16 Uhr befuhr ein Pkw Skoda die B 173 in Richtung Zwickau. Der Fahrer eines Winterdienstfahrzeuges hatte die Absicht nach links in die Freitagstraße abzubiegen. Der Skoda-Fahrer (24) kam mit seinem Pkw auf Grund der winterlichen Straßenverhältnisse nicht mehr zum Stehen und versuchte an dem Winterdienstfahrzeug vorbeizufahren. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Pkw Lancia zusammen. Dieser wurde noch gegen das Winterdienstfahrzeug geschleudert. Die 31 Jahre alte Lancia-Fahrerin trug leichte Verletzungen davon. Der Gesamtunfallschaden beträgt 15.000 Euro.