Polizei dreht Krachmacher den „Saft“ ab

Görlitz, Luisenstraße
08.02.2013, 01:58 Uhr
Weil ein Mitbewohner auf der Luisenstraße nachts um zwei die Nachtruhe mit lauter Musik störte, riefen die Nachbarn die Polizei. Da der 40-jährige „Musikliebhaber“ weder auf Klingeln noch auf Klopfen der Polizeibeamten reagierte, machten diese kurzen Prozess. Sie drehten die Stromsicherung zur Wohnung heraus und stellten so die Ruhe wieder her. Den Krachmacher erwartet zudem eine Bußgeldanzeige. (as)