Täter bei Einbruch überrascht

Ort: Großpösna, Fuchshainer Straße
Zeit: 07.02.2013, 15:45 Uhr
Ein 27-jähriger Mann aus Polen öffnete mit Gewalt ein Fenster von einemWintergarten, der zu einem Einfamilienhaus gehört. Der Mann durchsuchte alle Räume und Behältnisse im Haus. Als er mit Schmuck, Zinnbecher und anderenWertgegenständen das Haus verlassen wollte, wurde er vom Eigentümer überrascht,der gerade nach Haus kam. Der Dieb flüchtete. Der Eigentümer und ein weitererBekannter nahmen die Verfolgung auf und informierten die Polizei. Aufgrund vonSpuren im Schnee konnte der Dieb durch Polizeibeamte des Reviers Grimma in einemWaldstück zwischen Fuchshain und Pösna gestellt werden. Hier hatte er bereits dasDiebesgut in einem Beutel vergraben. Er wurde vorläufig festgenommen. Es bestehtder Verdacht, dass der Täter noch weitere Straftaten begangen hat (siehe Meldung 2).Teile des sichergestellten Diebesgutes wurde dem Besitzer wieder übergeben. Dergenaue Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen sind noch nichtabgeschlossen. (MH)