Drei Verletzte nach Unfall

Neumark – (rl) Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag, gegen 18:30 Uhr, auf der B 173 ereignete, sind drei Personen verletzt worden. Ein 19-Jähriger fuhr mit einem Ford in Richtung Reichenbach. In einer Linkskurve, kurz vor der Alten Reichenbacher Straße, kam er wegen der glatten Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort querstehend gegen einen entgegenkommenden Skoda einer 50-Jährigen. Durch den Aufprall wurde sie im Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die Frau sowie der 18-jährige Beifahrer des Ford wurden durch den Aufprall schwer, der 19-Jährige leicht verletzt. Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden wird auf 8.000 Euro geschätzt.