Laterne im Weg

Chemnitz OT Altchemnitz – (SP) Am Sonnabend, gegen 12.45, fuhr der 28-jährige Fahrer eines Skoda Suberb die Schulstraße entlang. Offenbar auf Grund von Unachtsamkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Laternenmast. Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Mast und am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 500 Euro.