Unfallflucht – Zeugen gesucht

Keula – Dörgenhausen, S 95
08.02.2013, 13:15 Uhr
Ein beigefarbender VW Sharan befuhr Freitagnachmittag die S 95 aus Richtung Keula kommend in Richtung Dörgenhausen. Trotz Gegenverkehr überholte das Auto zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge, einen schwarzen VW Passat (W70) und einen roten Opel Corsa (m39). Der VW Sharan scherte  knapp vor dem Opel wieder auf die Fahrspur ein. Der Opel-Fahrer bremste sein Auto mit einer Gefahrenbremsung bis zum Stillstand ab, um einen Unfall zu vemeiden. Der Fahrer des nachfolgenden VW Passat bemerkte das offenbar zu spät und fuhr auf den Opel auf. Die Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der unfallverursachende VW Sharan setzt seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen. Wer kann Hinweise zu dem VW Sharan oder dessen unbekannten Fahrer geben? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Hoyerswerda auch telefonisch unter 03571 465- 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (mg)