Dulig: „Erfolg der Demokraten – Blamage für die Nazis“

„Der 13. Februar 2013 war ein erfolgreicher Tag für die Demokratie: Die Nazis konnten nicht durch Dresden marschieren. Es war die Vielfalt der Aktionen, die zum Erfolg geführt hat: die Menschenkette, die friedlichen Proteste in Hör- und Sichtweite der Rechtsextremisten und nicht zuletzt die Blockaden, die den Aufmarsch der braunen Horden verhindert haben. Ich danke allen Demokratinnen und Demokraten, die sich an den verschiedenen Protestaktionen friedlich beteiligt haben!

Ich bin sehr erleichtert, dass es  in Dresden weitgehend friedlich ablief. Umso bedauerlicher ist jedoch der Übergriff auf zwei Polizisten, die schwer verletzt wurden. Ihnen gehört unsere Anteilnahme; wir sprechen ihnen die besten Wünsche für eine baldige Genesung aus.“

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.