ASG Sachsen lädt zur Diskussionsveranstaltung „Patientenrechte stärken“

Die gesundheitspolitische Arbeitsgemeinschaft der SPD in Sachsen (ASG) lädt am Sonnabend, den 2.3.2013, ab 10 Uhr zu einer öffentlichen Veranstaltung in das Berufsförderungswerk Dresden (Hellerhofstr. 35, 01129 Dresden) ein. Diskutiert wird über ein modernes Patientenrechtegesetz und die Forderungen der SPD zur Stärkung kollektiver und individueller Rechte von Patientinnen und Patienten. Gesprächspartner sind Dr.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.