Kliese: „Betriebskostenzuschüsse für Tierheime: FDP muss zurückrudern“

Hanka Kliese, Sprecherin für Tierschutz der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:

„Während Herr Günther in seinem Schreiben an die Tierheime in Sachsen noch den Eindruck erwecken wollte, es gäbe Mittel für alle Betriebskosten, sind es jetzt nur noch Mittel für Futter und Tierarztkosten. Gerade aber für die Kosten, mit denen die Tierheime finanziell besonders zu kämpfen haben, steht keine Förderung zur Verfügung.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.