LINKE und SPD bringen Inklusionsgesetz ein

Die Fraktionen DIE LINKE und SPD haben einen gemeinsamen Entwurf für ein „Sächsisches Inklusionsgesetz“ in den Sächsischen Landtag eingebracht. Unser Gesetzentwurf wurde im Vorfeld getreu dem Grundsatz der emanzipatorischen Behindertenbewegung „Nichts über uns ohne uns“ mit allen relevanten Behindertenverbänden Sachsens intensiv diskutiert.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.