Monthly Archives: Juni 2013

Plauen: Unesco-Schule zu Gast

Prima Gastgeber waren die Hufeland-Mittelschüler am Freitag. Schulluft schnupperten in Plauen Jungen und Mädchen der Paul-Robeson Schule aus Leipzig. Beide Schulen sind Unesco-Projektschulen. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Nachwuchsergebnisse 26. KW

Team Tag, Datum Uhrzeit Gegner Ergebnis Spiel U23 spielfrei U19 spielfrei U17 spielfrei U15 spielfrei U14 spielfrei U13 spielfrei U12 spielfrei U11 Mi., 26.06. 17:30 VfB Fortuna Chemnitz 2 3:4 PS Sa., 29.06. 09:00 SpVgg Blau-Weiß Chemnitz 26:0 PS So.,

Polizei stoppt Fahrrad-Dieb

Ein vor einem Hauseingang auf der Humboldtstraße in Weißwasser gesichert abgestelltes grünes Damenrad der Marke Diamant (Wert rund 60 Euro) war für einen Dieb am Mittwoch interessant. Gegen 15 Uhr wollte der 77-jährige Besitzer auf seinen Drahtesel steigen und bemerkte

Sommer im Schlösserland Sachsen – hier Barockgarten Großsedlitz. Ein Foto von dr…

Sommer im Schlösserland Sachsen – hier Barockgarten Großsedlitz. Ein Foto von dresden-fotografie.de Sommer im Schlösserland Sachsen Den ganzen Beitrag lesen auf: Schlösserland Sachsens Facebook-Pinnwand

Dulig: „Glückwünsch an Barbara Ludwig zur zweiten Amtszeit“

Im heutigen zweiten Wahlgang der Chemnitzer Oberbürgermeisterwahl wurde die Amtsinhaberin Barbara Ludwig mit 63,84 Prozent der Stimmen für weitere sieben Jahre im Amt bestätigt. Angesichts dieses deutlichen Wahlerfolges sieht der Vorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig, seine Partei für die

Radiophoniker der Welt vereinigt euch! Die Dresdner Band Radiophon will nämlich…

Radiophoniker der Welt vereinigt euch! Die Dresdner Band Radiophon will nämlich mit ihrem ersten Album durchstarten und sucht dafür noch Unterstützer. Unter dem Titel "Musik ist Trumpf" wollen die fünf Jungs um Frontmann Roberto Zänker, Funk, Rock, Blues Polka, Swing

Gemeinde Pöhl: Geldnot nach Wasserflut

Wie teuer kommt das Hochwasser die Gemeinde Pöhl? Der Gesamtschaden beläuft sich auf 438 000 Euro. Das wurde in der Ratssitzung deutlich, in der dieser Punkt kurzfristig auf die Tagesordnung kam. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Noch einmal lauschen, bevor es ruhiger wird

Torgau (TZ). Die Torgauer Zeitung und der NABU laden alle Vogelfreunde am Sonntag, dem 30. Juni, 9 Uhr zur letzten Vogelstimmenführung dieser Saison ein. Treffpunkt ist wieder das Terrassencafé in der Wolffersdorffstraße. Den ganzen Beitrag lesen auf: Newsticker der Torgauer

Da ist der Pott: LSV feiert Kreisoberliga-Meisterschaft

Kreisoberliga Westlausitz. Das Finalspiel für Spitzenreiter und Bezirksliga-Aufsteiger LSV Neustadt/Spree war keine sehr ansehnliche Partie. Den ganzen Beitrag lesen auf: Hoyerswerda LR-online.de

Angst vor Gift in Schneidenbach

Im Reichenbacher Ortsteil Schneidenbach geht seit Jahren die Angst um. Jetzt gibt es neuen Grund: Ein Giftmülllager soll mehr als verdreifacht werden – still und heimlich. Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de

Weiter Einschränkungen im Nahverkehr der Eisenbahn

Görlitz, 30. Juni 2013. An der Bahnstrecke zwischen Löbau und Bautzen waren durch den Regen Anfang Juni in Breitendorf die Gleise an mehreren Stellen komplett unterspült worden. Auch eine Eisenbahnbrücke wurde in Mitleidenschaft gezogen. An dieser Brücke dauern die Reparaturarbeiten

Silberplatz für Halbendorfs Maibaum 2013

Zum ersten Mal hat sich die Domowina-Ortsgruppe Halbendorf an einem Maibaum-Wettbewerb der Regionalgruppe der Domowina Niederlausitz beteiligt. Der zweite Platz von 13 Teilnehmern macht Lust auf mehr. Den ganzen Beitrag lesen auf: Weisswasser LR-online.de

Gesang ist bis Ende Juli zu hören

Landkreis (TZ). Neben der Amsel, deren wohlklingendes Lied gegenwärtig alle Lebensräume erfüllt, in denen Bäume und Sträucher zu finden sind, ist es die Mönchsgrasmücke, auch Schwarzplättchen genannt … Den ganzen Beitrag lesen auf: Newsticker der Torgauer Zeitung

Schliebener Moienmarkt 2013 in Herzberg

Der Moienmarkt ist abgeleitet von dem Wort „Moie“, welches ein Mädchen bzw. eine Magd beschreibt, da Bauern diesen Markt nutzten, um Mägde und Knechte für die bevorstehende Ernte anzuwerben. Den ganzen Beitrag lesen auf: Hoyerswerda LR-online.de