OB-Wahl in Chemnitz: Volkmar Zschocke kann Oberbürgermeister!

Chemnitz/Dresden. Am kommenden Sonntag, dem 16. Juni, findet der erste Wahlgang der Oberbürgermeisterwahl in Chemnitz statt. Für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN tritt der Landesvorsitzende Volkmar Zschocke an. Unterstützung erhält er auch von der GRÜNEN-Landesvorsitzenden Claudia Maicher. Für sie spricht vieles für einen Auftrieb grüner Stadtpolitik in Sachsen – gerade in der drittgrößten Stadt des Landes:

"Chemnitz braucht eine andere Politik. Klimaschutz und Energiewende, das Miteinander der Generationen in den Stadtteilen und moderne, umweltgerechte Mobilität sind nur einige Punkte, die unser Kandidat Volkmar Zschocke in den Mittelpunkt stellt. Volkmar Zschocke ist der richtige Oberbürgermeisterkandidat für Chemnitz. Er verbindet nötige kommunal- und landespolitische Erfahrung mit der Überzeugung, die Chemnitzerinnen und Chemnitzer aktiver an städtepolitischen Entscheidungen zu beteiligen."

"Als GRÜNEN-Kandidat hat Zschocke mit der ökologischen Modernisierung eine politische Leitidee für Chemnitz, die die Unternehmen und Kreativität der Stadt fördert und eine klimafreundliche Zukunft ermöglicht. Grüne Stadtpolitik heißt, zu allererst auf die Stärken von Chemnitz, als Ingenieurs- und Hochschulstandort, zu bauen. Konzepte einer modernen, alters- und umweltgerechten Mobilität sowie eine ressourcenunabhängige, bürgernahe Energieversorgung können umgesetzt werden", so Maicher.

Die GRÜNEN-Landesvorsitzende erklärt, warum nur eine Stimme für Volkmar Zschocke dem Slogan der Stadt Chemnitz ("Stadt der Moderne") gerecht wird:

"Zu einer echten ‚Stadt der Moderne‘ gehört auch das Angebot für vielfältige Lebens- und Beziehungsformen. Volkmar Zschocke tritt dafür ein und ist damit ein Gegenentwurf zum Kandidateneinheitsbrei von SPD bis CDU. Er ist die echte Alternative zu Barbara Ludwig. Zschocke hat im Wahlkampf außerdem immer wieder die entschiedensten Zeichen gegen Nazis im Pro-Chemnitz-Pelz gesetzt und sich nicht weg geduckt."

"Ich wünsche unserem Landessprecher Volkmar Zschocke ein erfolgreiches Ergebnis bei der anstehenden Oberbürgermeisterwahl und hoffe auf eine hohe Wahlbeteiligung der Chemnitzerinnen und Chemnitzer. Sie haben es in der Hand, wer zusammen mit ihnen die Zukunft der Stadt in den kommenden Jahren gestaltet", so Maicher abschließend.

***Weitere Informationen zu Volkmar Zschockes Programm für Chemnitz

Pressemitteilung 2013-45 vom 10.06.2013

Den ganzen Beitrag lesen auf: Grüne Sachsen News