Dulig: „Glückwünsch an Barbara Ludwig zur zweiten Amtszeit“

Im heutigen zweiten Wahlgang der Chemnitzer Oberbürgermeisterwahl wurde die Amtsinhaberin Barbara Ludwig mit 63,84 Prozent der Stimmen für weitere sieben Jahre im Amt bestätigt. Angesichts dieses deutlichen Wahlerfolges sieht der Vorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig, seine Partei für die anstehenden Bundestags- und Landtagswahlen gestärkt:
„Die Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger haben auch im zweiten Wahlgang deutlich gezeigt, dass sie mit der Politik ihrer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig sehr zufrieden sind. Das Ergebnis ist ein starker Vertrauensbeweis für die gute Arbeit der letzten sieben Jahre in Chemnitz.

Das heutige Wahlergebnis hat jedoch eine Bedeutung, die weit über die Stadt Chemnitz hinausgeht. Wir, als sächsische SPD, sehen uns als Anwalt kommunaler Interessen. Das haben wir nicht zuletzt in den Verhandlungen zur Verfassungsänderung bewiesen.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.