Sachsen – tolerant, weltoffen und liebenswert – GRÜNE Sommertour von Monika Lazar

Monika Lazar, sächsische Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl, startet am Dienstag in Bautzen ihre Sommertour durch Sachsen. Die Tour steht unter dem Motto "Sachsen – tolerant, weltoffen und liebenswert"

"Das Motto dieser Tour spricht für sich, denn Sachsen ist weltweit ein Begriff. Seine Kulturgeschichte, erhaltene prächtige Architektur aus verschiedenen Kulturepochen locken tausende Touristen in dieses Land. Darauf sind wir zurecht stolz. Aber in Sachsen gibt es ebenso noch viel zu verbessern: in Sachen Gleichstellung, Gleichberechtigung und Einsatz für unsere Demokratie, ist eine bessere Politik gefragt," so Monika Lazar über ihre Tour.

Darüber möchte Lazar sich in den kommenden Wochen in den verschiedenen Regionen informieren. Sie möchte Menschen begegnen, die sich engagieren und die Gesellschaft damit bunter toleranter und damit liebenswert machen.

Bisher feststehende Termine:

06.08. Bautzen
13.30 bis 14.30 Uhr: Besuch im Mädchencamp Radibor organisiert durch den Steinhaus e.V. Bautzen; gemeinsam mit dem GRÜNEN-Direktkandidaten Sten Jacobson

12.08. Dresden
20 Uhr: Monika Lazar zu Gast beim Christlichen schwul-lesbischen Stammtisch Dresden, Gerede e.V.

13.08. Zwickau
Wahlkampftour

14.08. Plauen
Veranstaltung zum Bedingungslosen Grundeinkommen

16.08. Leipzig
19.00 Uhr: Veranstaltung „Zukunftsfähige Familienpolitik" gemeinsam mit der Direktkandidatin Stefanie Gruner

19.08. Markkleeberg
14:00 Uhr: Infostand Rathauspassage mit Direktkandidat Tommy Penk

29.08. Leipzig
Aktion "Perspektivwechsel" in der Küche mit Essensausgabe, Berufsbildungswerk Leipzig

31.08. Chemnitz
Tüdelü 2013, Innenstadt

Pressemitteilung 2013-57 vom 05.08.2013

Den ganzen Beitrag lesen auf: Grüne Sachsen News