Mobilität für Vereine und Sponsorenwerbung mithilfe der MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH verbinden

In der heutigen Zeit können zahlreiche unterschiedliche Arten von Werbung genutzt werden, um Interessenten auf ein Unternehmen aufmerksam zu machen und somit neue Kunden gewinnen zu können. Auf der anderen Seite gibt es Vereine, Organisationen oder auch Einrichtungen, die Fahrzeuge benötigen, um beispielsweise Lieferungen durchführen zu können.

Mit der Firma MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH ist es möglich, diese beiden oben genannten Aspekte zu verbinden. Für diesen Zweck bietet die GmbH kostenlose Fahrzeuge an, die die Vereine und Organisationen mieten und für ihre Zwecke nutzen können. Finanziert werden diese Fahrzeuge von Sponsoren, die entsprechend ihre Werbung und Reklame auf den Mobilen abdrucken dürfen. Je nachdem um was für ein KFZ es sich handelt, können hier unterschiedliche viele oder unterschiedlich große Werbung abgedruckt werden. Indem der Verein oder die Einrichtung das Fahrzeug dann für die tägliche Arbeit nutzt, werden Passanten auf die abgedruckte Werbung auf den Autos aufmerksam, sodass es den Sponsoren möglich ist, ihre Bekanntheit steigern zu können!

Was es bei der Fahrzeugwerbung der MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH zu beachten gibt
Zu beachten bei der Werbung auf den Fahrzeugen der MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH ist vor allem, dass es sich bei dieser Reklame nur um lokale Werbung handelt. Entsprechend können nur Personen angesprochen werden, die in der jeweiligen Region wohnen oder arbeiten, in der das gemietete Werbefahrzeug anzutreffen ist. Somit ist diese Werbungsvariante vor allem nur für Sponsoren geeignet, die aus der gleichen Stadt oder derselben Region stammen. Zudem ist zu beachten, dass sich die Kosten für die abgedruckte Werbung, je nach Umfang und Aufwand unterscheiden können. Zu benennen dabei ist, dass größere Werbeabdrucke natürlich teuer ausfallen als kleine Banner. Letztlich ist noch zu erwähnen, dass die Fahrzeuge von dem Verein oder der Einrichtung nur über eine bestimmte Dauer genutzt werden können. Nach dieser Zeitspanne muss das Fahrzeug wieder abgegeben werden. In diesem Fall kann nach der Abgabe aber ein neues kostenloses Fahrzeug gemietet werden. Der Grund für die Abgabe ist unter anderem, dass die Werbung auf den Fahrzeugen erneuert oder verändert werden muss, da Sponsoren abgesprungen sind oder neue Sponsoren hinzukamen.

Die MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH
Die MOBIL Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH hat schon seit dem Jahr 1995 ihren Hauptsitz in der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Hier werden die Fahrzeuge entsprechend der Vorgaben der Sponsoren bedruckt und anschließend ausgeliefert. Heutzutage arbeiten rund 1.500 Mitarbeiter in der GmbH, die sich darum kümmern, die Mobile an die Kunden auszuliefern und diese wieder abzuholen, wenn es nötig wird. Die Auslieferung der Fahrzeuge findet dabei in ganz Deutschland statt und kann neben den Vereinen, Organisationen und Einrichtungen, auch noch von: Sozialdiensten, Kurirfahrern, Servicefahrern, Personenbeförderung, Hol- und Bringdienste und Ausflugsfahrern genutzt werden.