Neukirch: „Selbstbestimmt leben mit Alzheimer“

Dagmar Neukirch, Sprecherin für Soziales und Gesundheit der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:

„Morgen ist Welt-Alzheimer-Tag. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um dafür zu werben, Alzheimer-Patienten möglichst lang ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Das gelingt aber nur, wenn die Patientinnen und Patienten selbst, ihre Angehörigen, die Pflegekräfte und die auch Politik mithelfen, die Auswirkungen der Krankheit einzudämmen. Schließlich muss es unser aller Ziel sein, auch mit Alzheimer ein gutes Leben in Gemeinschaft zu führen.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.