OB-Wahl in Aue: Ermutigendes Signal für Kommunalwahl 2014

Dresden/Aue. Die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen, Claudia Maicher und Volkmar Zschocke, gratulieren dem GRÜNEN OB-Kandidaten in Aue, Uwe Kaettniß, zu einem respektablen Ergebnis:

"Wir freuen uns über das Ergebnis von Uwe Kaettniß. Deutlich wird: GRÜN ist im Erzgebirge eine politische Kraft, die an Bedeutung gewinnt.

Uwe Kaettniß hat einen Wahlkampf auf dem Boden der Tatsachen gemacht und hatte die Bedürfnisse und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger klar im Blick. Das gute Ergebnis zeigt: Wenn GRÜN ein vor Ort bekanntes Gesicht bekommt, werden wir auch gewählt.

Das ist ermutigende für die anstehenden Kommunalwahlen im Jahr 2014. Es lohnt sich, unsere Präsenz auszubauen für starke GRÜNE in den Kommunen. Wir wollen Verantwortung übernehmen statt Sprüche zu klopfen und wir setzen den Respekt vor den Erfahrungen und dem Sachverstand der Bürger vor behördliche Besserwisserei."

Pressemitteilung 2013-74 vom 23.09.2013

Den ganzen Beitrag lesen auf: Grüne Sachsen News