Panter: „Schwarzgelbe Energiepolitik ohne Kraft“

Dirk Panter, energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag sprach in der Sitzung des Sächsischen Landtages am Mittwoch zu den Energiedebatten im Plenum:

„Heute widmen wir uns im Plenum des Sächsischen Landtags gleich mehrfach wichtigen Zukunftsfragen: Wie weiter mit der Braunkohle und wie stemmen wir die Energiewende?

Die Staatsregierung hat auf diese zentralen Fragestellungen leider keine Antworten. Außer einem uninspirierten Weiter-so kommt da nichts. Das ist schwarzgelbe Energiepolitik ohne Ideen, ohne Plan, ohne Kraft.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.