Pecher: Staatsregierung verletzt das Budgetrecht des Parlamentes

Mario Pecher, stellvertretender Vorsitzender und Sprecher für Haushalt und Finanzen der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:

„Die SPD-Fraktion in Sächsischen Landtag hat heute einen Antrag in den Geschäftsgang des Sächsischen Landtages eingebracht, der die Staatsregierung auffordert, kurzfristig einen Nachtragshaushalt für den laufenden Doppelhaushalt vorzulegen.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.