Mann: Schwarzgelb beschneidet Freiheit der TU Dresden

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:

„In der heutigen Sitzung des Landtagsausschusses für Wissenschaft und Hochschule wurde der umstrittene Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Zukunft der Sächsischen Landesbibliothek/Staats- und Universitätsbibliothek Dresden – kurz: SLUB – mit den Stimmen der CDU und der FDP angenommen. Damit beschneiden die schwarzgelben Koalitionsfraktionen trotz massiver Kritik der Sachverständigen und der TU Dresden die Rechte der Universität.

Den ganzen Beitrag lesen auf: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.