Monthly Archives: Januar 2014

Bungalow demoliert

Zeit: 29.01.2014, 10.00 Uhr festgestellt Ort: Moritzburg, OT Reichenberg Unbekannte sind in einen Bungalow einer Gartensparte an der August-Bebel-Straße eingebrochen. Die Täter zerschlugen eine Fensterscheibe, drangen in die Laube ein und demolierten einige Möbelstücke. Außerdem hieben sie mit einer Axt

Betrüger erlangen 12.000 Euro – Zeugenaufruf

Zeit: 29.01.2014 11.30 Uhr Ort: Radebeul-West Mit einem sogenannten Schockanruf erlangten gestern Trickbetrüger 12.000 Euro. Eine 79-jährige Radebeulerin hatte am Mittag einen unangenehmen Anruf. Ein Mann gab sich als ihr Enkel aus und sagte, dass er einen Unfall verursacht hätte,

Balkonbrand

Zeit: 30.01.2014, 04.25 Uhr Ort: Dresden-Klotzsche Heute früh kam es im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Marx-Straße zu einem Balkonbrand. Durch das Feuer wurde die Jalousie in Mitleidenschaft gezogen und es kam zu Verrußungen. Genaue Schadensangaben liegen noch nicht

Audi A6 gestohlen

Zeit: 28.01.2014, 19.00 Uhr bis 29.01.2014, 09.30 Uhr Ort: Dresden-Mickten In der Nacht zum Mittwoch stahlen Unbekannte einen grauen Audi A6 von der Rankestraße. Der Zeitwert des fünf Jahre alten Fahrzeuges beträgt etwa 20.000 Euro.

Bundespolizei nahm Autodieb fest

Zeit: 29.01.2014, 13.45 Uhr bis 30.01.2014, 02.45 Uhr Ort: Dresden-Pirnaische Vorstadt /BAB 4 Beamte der Bundespolizei stoppten in der vergangenen Nacht einen VW Touran auf der Bundesautobahn 4 zwischen Dresden und Görlitz, Höhe Malschwitz. Das Fahrzeug war kurzgeschlossen. Eine Überprüfung

Einbruch in Geschäft

Zeit: 28.01.2014, 20.00 Uhr bis 29.01.2014, 07.45 Uhr Ort: Dresden-Löbtau Ein Geschäft an der Deubener Straße geriet in der Nacht zum Mittwoch in das Visier von Einbrechern. Die Täter schlugen ein Loch in die Schaufensterscheibe des Ladens und griffen sich

Schmuck gestohlen

Zeit. 29.01.2014, 15.30 Uhr bis 20.30 Uhr Ort: Dresden-Altfranken Gestern brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Otto-Harzer-Straße ein. Nachdem die Täter eine Terrassentür aufgehebelt hatten, drangen sie in das Haus ein und durchsuchten die Räume im Obergeschoss. In der

Kollekte gestohlen

Zeit: 28.01.2014, 23.00 Uhr bis 29.01.2014, 07.30 Uhr Ort: Dresden-Leuben In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in die Himmelfahrtskirche an der Straße Altleuben ein. Zutritt verschafften sich die Täter über ein Fenster im Erdgeschoss. Im Anschluss durchsuchten sie die

Einbruch in Waffengeschäft

Zeit: 28.01.2014, 20.00 Uhr bis 29.01.2014, 09.00 Uhr Ort: Dresden-Altstadt In der Nacht zum Mittwoch zerschlugen Unbekannte die Schaufensterscheibe eines Waffengeschäftes an der Wallstraße. Danach angelten sich die Täter zwei Schreckschusspistolen sowie die Nachbildung eines russischen Sturmgewehrs. Der Wert des

Auffahrunfall an Kreuzung

Gersdorf – Bei einem Auffahrunfall sind am Mittwochnachmittag rund 6.000 Euro Schaden entstanden. An der Kreuzung Stollberger Straße / Erlbacher Straße war ein PKW Ford (Fahrerin 25) auf einen verkehrsbedingt haltenden VW Caddy (Fahrer 47) aufgefahren.

Polizei ertappt Alkoholsünder

Zwickau – Zwei Alkoholsünder haben Beamte des Zwickauer Polizeireviers aus dem Verkehr gezogen. Auf der Glauchauer Straße in Mosel wurde am Mittwochvormittag ein 40-jähriger Opelfahrer mit 0,94 Promille gestoppt. In der Nacht zu Donnerstag erwischten die Beamten auf der Crimmitschauer

Polizei warnt vor falschen Goldringen

Zwickau – Betrüger treiben derzeit in Zwickau ihr Unwesen und verkaufen wertlose Ringe aus Messing als vermeintliche Wertanlage. Auf dem Hauptmarkt, dem Planitzer Markt und dem Schumannplatz haben die Ganoven ihre Billigprodukte als Goldringe angepriesen und versucht diese für 20

Münzfernsprecher geknackt – Polizei sucht Zeugen

Zwickau, OT Niederplanitz – Der Münzfernsprecher auf dem Wilhelm-Stolle-Platz ist zwischen Montagabend und Mittwochmorgen von Unbekannten aufgebrochen worden. Die Täter haben das Schloss der Geldkassette aufgebohrt und den Einsatz mit dem darin befindlichen Bargeld gestohlen. Wie viel Geld sich darin befunden

Polo fährt auf Golf

Plauen, OT Ostvorstadt – Rund 8.000 Euro Sachschaden sind Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Hofer Straße. Die Fahrerin (55) eines VW Golf musste am Mittwochmorgen an der Kreuzung zur Hoferlandstraße verkehrsbedingt anhalten. Eine 19-Jährige hatte dies zu spät bemerkt und