Beim Rangieren gegen Laternen geprallt/Zeugen gesucht

Hartmannsdorf – Zwischen dem 4. April 2014, 9 Uhr, und dem 7. April 2014, 11 Uhr, stießen offenbar beim Rangieren im Gewerbegebiet in der Heiersdorfer Straße bisher unbekannte Fahrzeuge, vermutlich Lkw, gegen insgesamt fünf Lampenmasten zwischen den Hausgrundstücken 1 und 5. Dabei wurden die Masten beschädigt und zum Teil verbogen. Auch ein Lampenkörper fiel von einem Mast.

Insgesamt beziffert sich der entstandene Sachschaden auf ca. 10.000 Euro. Wer hat Fahrzeuge gesehen, die gegen die Masten stießen? Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zu den unbekannten Unfallverursachern machen? Unter Telefon 03737 789-0 nimmt das Polizeirevier Rochlitz Hinweise entgegen.