CFC gewinnt Testspiel gegen den FC Eilenburg


Cheftrainer Horst Steffen nutzte die Länderspielpause der aktuellen 3. Liga-Saison für ein Testspiel gegen den Oberligisten FC Eilenburg.
Unsere Himmelblauen reisten am Freitagabend, den 10.11.17, ins Ilburg-Stadion und trat mit folgender Startformation an: Tittel – Leutenecker, v. Piechowski, Trapp, Scheffel – Baumgart, Bachmann, Grote, Aydin – Slavov, Hansch. Auf der Ersatzbank namen zunächst Mlynikowski, Yamazuki (Probespieler), Koch, Mbende, Thiele, Breitfelder, Trinks, Frahn und Reinhardt Platz.
Bei nassen Bedingungen in Eilenburg taten sich beide Teams schwer und so waren Torchancen in der ersten Halbzeit Mangelware. 
Für die zweite Hälfte der Partie brachte Horst Steffen dann neue Kräfte. Lediglich Faio Leutenecker, Okan Aydin, Laurin v. Piechowski, Janik Bachmann und Schlussmann Kevin Tittel blieben im Spiel. Für den Rest kamen Jan Koch, Julius Reinhardt, Naoyuki Yamazuki, Emmanuel Mbende, Danny Breitfelder & Marvin Thiele in die Partie.
Es dauerte allerdings bis zur 78. Minute, dass die Himmelblauen mit 1:0 in Führung gingen. Der in der 67. Minute, neben Florian Trinks (Leutenecker), eingewechselte Daniel Frahn (Aydin) traf mit rechts ins Netz. Damit markierte der Stürmer auch den Endstand.
Unsere Himmelblauen treten nun nächste Woche Samstag (18.11.17) um 14 Uhr gegen den FC Würzburger Kickers an. Um 14:00 Uhr ertönt der Anpfiff in der community4you ARENA. Karten für dieses Heimspiel gibt es hier im Onlineshop, im CFC-Fanshop und in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Den ganzen Beitrag lesen auf: Der CFC-Newsticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.mehrfans.de