Vorstand des Chemnitzer FC dankt Simone Kalew und Dirk Balster

Alle Vorstandsmitglieder des Chemnitzer FC e.V. bedauern die Entscheidung der beiden Aufsichtsratsmitglieder Simone Kalew und Dirk Balster, ihre Mandate im Aufsichtsrat niederzulegen. Mit dieser Entscheidung verliert der Verein zwei kompetente Mitstreiter.
Der gesamte Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei Simone Kalew und Dirk Balster für die Unterstützung und geleistete Arbeit in den vergangenen Monaten.

Den ganzen Beitrag lesen auf: Der CFC-Newsticker