Ehrenrat beschließt Kandidaten für die Nachwahl zum Aufsichtsrat

Der Ehrenrat des Chemnitzer FC hat in seiner Sitzung vom 30.11.17 die Kandidaten für die Nachwahl zum Aufsichtsrat in der Mitgliederversammlung am 11.12.17 beschlossen. 
Zunächst bedankt sich der Ehrenrat auch im Namen des Vereins bei allen Mitgliedern, die Kandidaturen oder Vorschläge eingereicht haben. Dieses Engagement der Mitgliedschaft ist eine Bestätigung dafür, dass der eingeschlagene Wege der stärkeren Einbeziehung der Mitglieder auch in solche Entscheidungen richtig ist und konsequent weiter beschritten werden sollte.
Es hat sich darin außerdem gezeigt, dass auch in solch schwierigen Situationen in der Mitgliedschaft eine große Bereitschaft vorhanden ist, den Verein tatkräftig zu unterstützen.
Der Ehrenrat konnte so aufgrund seiner eigenen Vorstellungen, diversen Gesprächen, Kandidaturen und Vorschlägen aus insgesamt 27 möglichen Kandidaten eine erste Vorauswahl treffen. In Anbetracht der kurzen Zeitspanne für persönliche Gespräche bis zur Entscheidung über den Wahlvorschlag des Ehrenrates und des Umstandes, dass (nur) drei Plätze im Aufsichtsrat zu besetzen sind, wurden mit sieben Kandidaten persönliche Gespräche geführt, die sämtlich als geeignet erschienen. 
Der Ehrenrat hat im Ergebnis beschlossen, der Mitgliederversammlung folgende Kandidaten zur Nachwahl des Aufsichtsrates vorzuschlagen:
  • Brunhuber, Helmut (Jahrgang 1971, Geschäftsführer Food Star GmbH, Mitglied seit 2011)
  • Löster, Norman (Jahrgang 1986, Wirtschaftsjurist, audecon AG, Mitglied seit 2011)
  • Uhlig, Thomas (Jahrgang 1973 , Geschäftsführer IQ Unternehmensberatung GmbH, Mitglied seit 2012)
Es ist vorgesehen, diese Kandidaten in den nächsten Tagen noch etwas näher vorzustellen, um den Mitgliedern die Wahlentscheidung zu erleichtern.

Den ganzen Beitrag lesen auf: Der CFC-Newsticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.mehrfans.de