Nachwuchs-Hallenturniere der U12- und U9-Junioren


Am Samstag, den 13. Januar 2018, findet von 9:30 – 17:00 Uhr der traditionelle Klinikum Chemnitz-Cup 2018 der U12-Junioren um den Wanderpokal des Klinikum Chemnitz gGmbh statt. Mit dabei sind neben zwei Mannschaften des Chemnitzer FC, der Hallescher FC, Tennis Borussia Berlin, 1. FC Magdeburg, 1. FC Frankfurt (Oder), VfB Annaberg 09, FC Erzgebirge Aue, SG Dynamo Dresden, VFC Plauen, DFB-Talentestützpunkt Freiberg sowie eine Stadtauswahl aus der Partnerstadt Lodz (Polen).
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, kommt es dann zur zweiten Auflage des Turnieres um den Chemnitz Center-Cup. Dabei misst sich die U9-Mannschaft unserer Himmelblauen von 10:30 – 16:00 Uhr mit sechs anderen Teams um den Pokal des Chemnitz Center. Im Spielmodus "Jeder gegen Jeden" trifft der CFC-Nachwuchs auf Gegner, wie beispielsweise 1. FC Magdeburg, FC Viktoria Berlin oder SG Dynamo Dresden. 
Beide Turniere werden durch das Nachwuchsleistungszentrum des Chemnitzer FC und dem Förderververein für Jugend, Sport und Soziales e.V. in der Richard-Hartmann-Halle (Fabrikstraße 9, 09111 Chemnitz) ausgetragen. Der Eintritt ist jeweils frei.

Den ganzen Beitrag lesen auf: Der CFC-Newsticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.mehrfans.de