Mit Hörbüchern den Freistaat Sachsen entdecken

Unser modernes Leben fordert seinen Tribut. Wir haben immer weniger Zeit, um Arbeit, Hobbys, Familie und Freunde unter einen Hut zu bekommen. Da bleibt leider in vielen Fällen keine Zeit mehr für ein gutes Buch. Für diejenigen, bei denen gute Bücher nicht auf der Strecke bleiben sollen, bieten Hörbücher eine interessante Alternative. Der Markt bietet ein breites Spektrum an Hörbüchern. Von aktuellen Bestsellern über Sachbücher, bis hin zu Reisebüchern lässt sich alles finden. So ist es dem Hörer auch möglich sich bequem, neben dem alltäglichen Stress, auf den verdienten Urlaub vorzubereiten. Und was wäre da schöner als Naherholung im Freistaat Sachsen?

Deutschland, Deine Sachsen: Eine respektlose Liebeserklärung
Bei diesem 2014 erschienenen Hörbuch handelt es sich um die gekürzte Version des Original-Buchs des Kabarettisten Tom Pauls und des Journalisten Peter Ufer. Auf einer Spieldauer von 2:21 Stunden schildert Pauls launig die Besonderheiten der Sächsischen Landsleute. Dieses Hörbuch garantiert Unterhaltung und Komik pur und gibt einen wunderbaren Einblick in die Mentalität der Sachsen.

MaiMap Dresden: Das Reisehörbuch zum Eintauchen und Träumen
Das Hörbuch MaiMap Dresden aus dem Jahr 2016 ist die ungekürzte Version des Originals. Es hat eine Spieldauer von 1:56 Stunden und ist somit ideal, um in einem Zug durchgehört zu werden. Das Hörbuch schildert die Schönheit Dresdens auf eine ganz besondere Art und Weise. Man kann der angenehmen Stimme des Erzählers lauschen und eine Stadtführung der Extraklasse erleben.

1813: Napoleon, Metternich und das weltgeschichtliche Duell von Dresden
Auch bei diesem Hörbuch mit geschichtlichem Inhalt handelt es sich um die ungekürzte Version. Auf einer Spieldauer von 1:09 Stunde kann man dem Erzähler lauschen und sich weiterbilden. Es ist Ende 2017 erschienen und somit brandneu. Das Hörbuch thematisiert das Treffen der Kontrahenten Napoleon und Metternich am 26. Juni 1813 im Palais Marcolini in Dresden. Die geschichtlichen Aspekte werden in einer kurzweiligen Erzählung wunderbar dargelegt. Für jeden, der sich für die geschichtliche Seite der sächsisch Landeshauptstadt interessiert.

Von lustigen Erzählungen bis hin zu geschichtlichen Abhandlungen: Hörbücher über Sachsen haben viel zu bieten und können ein guter Einstiegspunkt für den nächsten Ausflug nach Sachsen darstellen.