Neunjähriger von Schulbus mitgeschleift und schwer verletzt


Plauen (dpa) – Ein neun Jahre alter Junge ist im sächsischen Plauen von seinem Schulbus mitgeschleift und schwer verletzt worden. Unbemerkt vom Fahrer hatte sich der Schüler an die Schiebetür des Kleinbusses gesetzt und wurde vor dem Losfahren eingeklemmt, wie die Polizei mitteilte. Der Unfall ereig

Den ganzen Beitrag lesen auf:
Aktuelles zum Thema Plauen