Unwetterschäden betragen mindestens 40, 5 Millionen Euro


Die Schäden im Vogtland durch das heftige Unwetter am 24. Mai sind höher als zunächst geschätzt. Wie das Landratsamt Vogtlandkreis am Freitag mitteilte, belaufen sich die vorläufigen Kosten für die vom Hochwasser verursachten Schäden auf gut 40, 5 Millionen Euro. Den größten Anteil haben die Zerstöru

Den ganzen Beitrag lesen auf:
Aktuelles zum Thema Plauen