Schwarmbeben vom Mai im Vogtland weiter aktiv

Plauen – Im Vogtland hat nach drei Wochen Ruhe erneut die Erde gebebt. Wie das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) mitteilte, gab es am frühen Dienstagmorgen einen Erdstoß des sogenannten Schwarmbebens mit einer Magnitude von 3,0.

Den ganzen Beitrag lesen auf: Nachrichten von Vogtland-Anzeiger.de