Bombe in Plauen entschärft: Sperrungen aufgehoben


Eine in einem Waldstück bei Plauen gefundene Fliegerbombe ist entschärft. Am Montagabend gab die Stadt Entwarnung. Jörg Lange vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der sächsischen Polizei und seine Mitarbeiter hätten den Sprengkörper nach etwa 50 Minuten unschädlich machen können. Die 74 von der Evakuie

Den ganzen Beitrag lesen auf:
Aktuelles zum Thema Plauen