Category Archives: Kultur

Carte Blanche -Chefin Zora Schwarz eröffnet Variet -Theater in der Neustadt

Die Welt von Dresdens Grand Dame des Amüsement Zora Schwarz expandiert. Nach dem Travestie-Revue-Theater „Carte Blanche“, das mittlerweile zu den einschlägigen Adressen in der Dresdner Neustadt gehört, der Cocktailbar Zora, dem Hotel Backstage und dem kroatischen Restaurant Buba Mara eröffnet

99 Tage vor dem Kirchentag Doppel-CD Oberelbtöne erscheint am Dienstag

Genau 99 Tage vor dem Beginn des Evangelischen Kirchentags in Dresden erscheint am Dienstag die für gemeinnützige Zwecke aufgenommene Kirchentags-Doppel-CD „Oberelbtöne“. Zur Premiere laden die Veranstalter zusammen mit sechs Künstlergruppen am Dienstag ab 18.30 Uhr in den Club-Mensa auf der

Fast ein wenig zu groß für den Alten Schlachthof Skunk Anansie gab umjubeltes Konzert

Skunk Anansie gaben am Sonnabend ein umjubeltes Konzert im Alten Schlachthof. Skin – die kahlköpfige Frontfrau der britischen Rockband  – war die unumstrittene Königin des Abends und fast ein wenig zu groß für den Schlachthof. Ihr faszinierendes Äußeres ist die

2010 war für Staatliche Kunstsammlungen ein grandioses Jahr mit Besucherrekord

Dresden. Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) haben das Jahr 2010 mit einem Besucherrekord und Umsatzwachstum abgeschlossen. Mit fast 11,5 Millionen Euro Umsatz konnten zwei Millionen Euro mehr erzielt werden als geplant, sagte der kaufmännische Direktor Dirk Burghardt am Freitag. SKD-Generaldirektor

Dresdner Kameramann gibt dem Video-Erstling einer jungen Band den Feinschliff

Dresden. Werbeaufnahmen für Coca Cola in Italien und ein Videodreh mit der Brandenburger Newcomer-Band Kusumu standen zur Wahl. Dominik Wilkowski sagte dem Getränkehersteller ab, der Popgruppe zu, und verschanzte sich mit den fünf jungen Musikern ein Wochenende lang im Spreewald.

Die Helden erobern mit Bring mich nach Hause im März den Dresdner Schlachthof

Wieder einmal macht die deutsche Pop-Rock-Combo „Wir sind Helden“ in Dresden Station: dieses Mal am 4. März im Alten Schlachthof, im Gepäck die aktuelle Platte „Bring mich nach Hause“. Das mittlerweile vierte Studioalbum der Berliner Band, veröffentlicht nach einer zweijährigen

Völkerkundemuseum zeigt Fotografien und Panorama-Tapeten aus Brasilien

Ab Mittwoch zeigt das Dresdner Völkerkundemuseum die zwei neuen Ausstellungen „Indianer des Xingu“ und „Les Vues du Brésil“. Diese sollen laut Claus Deimel, Direktor der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen, die aktuell laufende Amazonien-Schau ergänzen und die Wahrnehmung um die früheren

Herbert Köfer wird 90 und plant neues Stück an der Comödie Dresden

Das Wort Volksschauspieler empfindet Herbert Köfer als Kompliment. Es sei einer der schönsten Titel, die man bekommen könne. Am 17. Februar wird Köfer 90 Jahr alt. Wer ihn erlebt, glaubt es nicht. Aufs Altenteil begiebt er sich sowieso nicht: An

House-Musik und Mode treffen sich am Samstag im Kraftwerk Mitte

Am Samstag findet im Kraftwerk Mitte am Wettiner Platz die House Fashion Style Night statt. Musikalisch wird dem Besucher ab 22 Uhr eine Mischung aus Electro und House-Musik geboten. Die DJ´s C-More aus Barcelona und Tom Shark aus Hamburg werden

Semperoper Dresden nimmt Arabella wieder auf

Am Donnerstag, dem 24. Februar wird „Arabella“ von Richard Strauss in der Semperoper Dresden wiederaufgenommen. Die Oper in drei Aufzügen führt den Zuschauer durch die feine Wiener Gesellschaft der Jahrhundertwende. Nach zahlreichen Verwicklungen und Liebesabenteuern endet die lyrische Komödie nach