Category Archives: Erzgebirgskreis

Heißer „Ofen“

Annaberg-Buchholz – Der heiße Auspuff eines Pkw (Typ derzeit nicht bekannt) führte am Sonntagnachmittag, kurz vor 15.30 Uhr, zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei in der Bärensteiner Straße. Der Fahrer des Autos hatte sein Gefährt rückwärts in seinem Grundstück an einer

Kollision an Einmündung

Lauter-Bernsbach – Im Ortsteil Oberpfannenstiel fuhr am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, der 20-jährige Fahrer eines Pkw Skoda vom Göthelweg nach links auf die Auer Straße auf und kollidierte dabei mit einem in Richtung Grünhain fahrenden, bevorrechtigten Pkw BMW (Fahrerin: 32). Verletzt

Einbruch in Wohnhaus

Breitenbrunn – Eine in der Straße Am Einsberg wohnende Familie hatte in der Nacht zum Sonntag ungebetene Gäste. Diese waren zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 6.15 Uhr, durch ein aufgedrücktes Fenster in das Haus gelangt und haben die Räume im

Pkw gegen Ackerschlepper

Zwönitz – Am Samstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Mercedes und einem Ackerschlepper vom Typ Klöckner-H-Deutz auf der Niederzwönitzer Straße/Zwönitzer Gasse. Während des Abbiegens des Ackerschleppers (Fahrer: 44 Jahre) überholte der Pkw (Fahrerin: 52 Jahre) diesen und beide Fahrzeuge

Seat brannte

Neukirchen – Ein Seat Leon brannte in der Nacht zum Sonntag in der Straße Am Ehrenmal. Gegen 2.40 Uhr hatte der Fahrzeughalter den Brand bemerkt und die Polizei alarmiert. Seine Löschversuche konnten das Auto nicht vor einem Totalschaden (ca. 36.000 Euro)

Fahrt beendet

Annaberg – Die Fahrt eines 23-Jährigen mit einem Pkw VW beendeten Polizeibeamte am Sonntag, gegen 6.30 Uhr, in der Straße Unterer Bahnhof. Der Fahrzeugführer wurde dort einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Die Sicherstellung des Führerscheines,

Pkw gegen Baum

Königswalde – Eine 28-Jährige befuhr am Samstag, kurz vor 24 Uhr, mit einem Pkw Opel die Annaberger Straße in Richtung Bundesstraße 95, kam vermutlich infolge von Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Personen wurden nicht

Autofahrerin „blau“ gegen Baum

Ehrenfriedersdorf – Am Samstag, kurz vor 12.30 Uhr, befuhr die 53-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda die Staatsstraße 222 aus Richtung Falkenbach in Richtung Ehrenfriedersdorf. Beim Durchfahren einer Linkskurve kollidierte sie am rechten Fahrbahnrand mit einem Baum, zudem entstanden noch Unfallschäden an

Jacken und Rucksack wurden Diebesbeute

Oberwiesenthal – Drei Jacken und ein Rucksack mit Geldbörse sind zur Beute von Dieben geworden, die in ein Einfamilienhaus in der Steingasse eingebrochen sind. Zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr, drangen die Täter gewaltsam in das Haus ein, während

Kollision im Gegenverkehr

Stützengrün – Gegen 7.30 Uhr ereignete sich am Samstag auf der Poststraße im Ortsteil Hundshübel ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw VW Golf (Fahrer: 36 Jahre) und einem Pkw Skoda Fabia (Fahrer: 19 Jahre). Der 36-jährige Golf-Fahrer befuhr die Poststraße aus Richtung

Garagenwand besprüht

Bad Schlema – An eine Garagenwand in der Semmelweißsiedlung wurde ein knapp 2m x 4 m großer Schriftzug gesprüht. Die Tatzeit für die Sachbeschädigung liegt in der Nacht zum Samstag. Der Garagenbesitzer wird etwa 100 Euro für das Beseitigen des nicht

Wasserhahn entwendet

Zettlitz – In der Zeit vom 2. März 2014, gegen 17 Uhr, bis zum 7. März 2014, gegen 17.30 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Gartengrundstück auf der Geringswalder Straße ein. In der Folge entwendeten sie einen Wasserhahn sowie ein

Leicht verletzt …

Oelsnitz – …wurde der 17-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades Simson S 51 bei einem Verkehrsunfall auf der Oberen Hauptstraße am Freitagnachmittag, kurz vor 15.45 Uhr. Der 43-jährige Fahrer eines Kleintransporters VW fuhr nach einer Rechtskurve nach links in Richtung der dort befindlichen

Eingebrochen

Marienberg – Auf der Rübenauer Straße drangen unbekannte Täter nach dem Aufhebeln eines Fensterladens und dem Einschlagen einer Scheibe in ein Ferienhaus ein und durchsuchten dieses. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand wurden keine Gegenstände entwendet. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 150