Category Archives: Zwickau

Unfall nach Überholmanöver

Hartenstein, OT Thierfeld – Nach einem Unfall auf der Hohen Straße sucht die Polizei den Verursacher. Der Unbekannte hatte am Donnerstagnachmittag mit seinem schwarzen Mini-Van riskant einen Lkw überholt und so den Gegenverkehr zum Anhalten gezwungen. Dabei stießen auf der

Einbrecher durchsuchen Vereinsstätte

Zwickau, OT Schedewitz – In der Nacht zu Freitag sind Unbekannte in das Vereinsheim des „FC 02“ eingebrochen. Gestohlen haben die Täter offenbar nichts. Der hinterlassene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

49-Jährige volltrunken unterwegs

Zwickau – Donnerstagabend fiel einer Anwohnerin aus der Leibnitzstraße ein Opel Astra auf, der auffällig an einer Hecke stand. Beim Eintreffen der Polizei stellten die Beamten eine 49-Jährige Frau mit „einer Fahne“ am Steuer fest. Auf dem Beifahrersitz lag noch eine angetrunkene Flasche

Brand in Mehrfamilienhaus – eine Person leicht verletzt

Crimmitschau – Am Donnerstag, gegen 21:30 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Arndtstraße zu einem Wohnungsbrand. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es im zweiten Obergeschoss in der Wohnung eines 27-Jährigen zu einem Brand. Durch den Brand wurden diverse

Verkehrszeichen fliegen auf Fahrbahn

Glauchau – Randalierer haben in der Nacht zu Donnerstag an der Lungwitztalstraße zahlreiche Verkehrsleiteinrichtungen aus ihrer Verankerung gerissen und teilweise auf die Fahrbahn geworfen. So beschädigte sich ein Autobesitzer (59) einen seiner Reifen, weil er einem abgeknickten Verkehrsschild nicht mehr

Heckaufprall fordert zwei Verletzte

Kirchberg – Bei einem Unfall auf der Auerbacher Straße sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Ein Mann (53) hatte in seinem Kleinlaster an der Einmündung Rosa-Luxemburg-Straße ein haltendes Auto übersehen

Langfinger brechen Automaten auf

Crimmitschau – Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch auf einem Tankstellenareal an der Werdauer Straße zwei Staubsaugerautomaten aufgebrochen. Dabei entstand ein Schaden von knapp 200 Euro. Die Polizei ermittelt bereits.

Dieseldiebe zapfen Bagger an

Zwickau, OT Oberhohndorf – Auf einem Firmengelände an der Wildenfelser Straße haben Kraftstoffdiebe mehrere Baggertanks angezapft. Schätzungen zufolge stahlen die Unbekannten fast 1 000 Liter Diesel. Die Tat wurde zwischen Montag und Mittwoch verübt. Hinweise bitte an die Polizei in

Kriminalstatistik 2013: Menschen in der Region leben sicher

Medieninformation PKS 2013

Betrügerische Spendensammler – Geschädigte gesucht

Zwickau – Am Mittwochnachmittag waren in der Müller-Drogerie auf der Inneren Plauenschen Straße in Zwickau zwei angeblich gehörlose Männer mit gefälschten Spendenlisten des gemeinnützigen Vereins „Handicap International“ unterwegs, um Geldspenden einzusammeln. Als der Hausdetektiv die Spendenlisten überprüfte und den beiden

Frau nach Vorfahrtsfehler verletzt

Glauchau – Bei einem Unfall auf der Kreuzung Pestalozzistraße / Wettiner Straße ist am Dienstagabend eine Frau verletzt worden. Die Fahrerin(60) eines Mazda hatte die Vorfahrt eines Skoda nicht beachtet. Bei der Kollision wurde die Fahrerin (51) des Skoda verletzt und

Mülltonne brennt ab

Limbach–Oberfrohna, OT Limbach – Durch Einwerfen eines angebrannten Stück Papiers ist am Dienstagabend Am Hohen Hain eine Restmülltonne in Flammen aufgegangen und zerstört worden. Als Verursacher konnten vier Kinder ermittelt werden. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

Hasen gestohlen

Lichtenstein – Zwei Hasen haben Unbekannte aus einem Garten an der Bundesstraße 173 gestohlen. Der Grundstücksbesitzer hatte am Dienstagabend Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Täter hatten außerdem eine Scheibe der Gartenhaustür eingeschlagen. Zu Tatzeit und Schadenshöhe liegen keine Angaben

Einbruch in Jugendklub

Wilkau-Haßlau – Unbekannte Täter sind durch ein gekipptes Fenster in den Jugendklub Am Schmelzbach eingedrungen und haben eine Handkasse mit einem geringen Bargeldbetrag gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro. Die Tat ist zwischen Sonntag und Dienstag verübt