Category Archives: Mittelsachsen

Anstoß beim Wenden/Zeugen gesucht

Brand-Erbisdorf – Auf dem Zufahrtsweg vor dem Grundstück Kohlenstraße 3a wendete am 25. März 2014, zwischen 15 Uhr und 19 Uhr, ein bisher unbekanntes Fahrzeug und beschädigte dabei zwei Riegel eines Zaunfeldes. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 50 Euro. Wer

Anstoß an Ausfahrt

Bobritzsch-Hilbersdorf – An einer Grundstücksausfahrt der Dorfstraße im Ortsteil Hilbersdorf kollidierte am Mittwoch, gegen 13 Uhr, ein Pkw Mercedes (Fahrerin: 55) mit einem Pkw BMW (Fahrer: 72), wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Aufgefahren

Bobritzsch-Hilbersdorf – In Höhe der Bahnüberführung im Ortsteil Naundorf fuhr am Mittwoch, gegen 9.45 Uhr, die 37-jährige Fahrerin eines Pkw VW auf der Bundesstraße 173 auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw BMW (Fahrer: 77) auf. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand Sachschaden in

VW nicht beachtet?

Oberschöna – Von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Frankensteiner Straße (S 203) in Richtung B 173 fuhr am Mittwoch, gegen 13.50 Uhr, der 51-jährige Fahrer eines Pkw Citroen. Dabei kollidierte der Citroen mit einem vorbeifahrenden Pkw VW (Fahrer: 23), wodurch

Dieb hatte leichtes Spiel/Seien Sie schlauer als die Klauer!

Freiberg – Leichtes Spiel hatte ein unbekannter Dieb am Mittwochnachmittag in der Spielecke eines Geschäfts. In dem Laden am Häuersteig ließ eine junge Mutti ihre beiden kleinen Kinder zusammen mit der Wickeltasche in der Spielecke, während sie mit einer Verkäuferin Schuhe

Schlägerei auf dem Wernerplatz/Polizei sucht weitere Zeugen

Freiberg – Am frühen Mittwochabend hielten sich auf dem Wernerplatz zwei aus Frauen und Männern bestehende Gruppen auf. Zwischen einigen Personen der beiden Gruppen kam es aus noch unklarem Grund zu einem verbalen Schlagabtausch. Dieser eskalierte gegen 18.30 Uhr im Bereich

Vorfahrtsfehler?

Penig/OT Wernsdorf – Von der Wernsdorfer Straße nach links auf die bevorrechtigte Bundesstraße 175 fuhr am Mittwoch, gegen 7.40 Uhr, die 19-jährige Fahrerin eines Pkw Renault. Dabei kollidierte der Pkw mit einem von links auf der Bundesstraße kommenden Sattelzug Scania (Fahrer:

Kennzeichen gestohlen/Wer kann Hinweise geben?

Königshain-Wiederau – Am vergangenen Wochenende entwendeten unbekannte Täter auf dem frei zugänglichen Gelände einer Spedition in der Topfseifersdorfer Straße 5 das hintere Kennzeichen einer Iveco-Zugmaschine (FG-TT 775) und das hintere Kennzeichen eines Aufliegers (FG-TT 778). Der Schaden wird auf rund 200 Euro

Kabelklau

Ostrau – Am Mittwoch, gegen 12 Uhr, wurde bei der Polizei bekannt, dass sich unbekannte Täter auf einer Baustelle Am Güterbahnhof zu schaffen gemacht hatten. Sie entwendeten ungefähr 50 Meter bereits verlegtes Kupferkabel. Über den Wert des Kabels und den hinterlassenen

In Lauben unterwegs

Ostrau – Unbekannte Täter waren in der Zeit von Dienstag, 16.30 Uhr, bis Mittwoch, 11.30 Uhr, in einer Kleingartenanlage in der Jahnastraße zugange. Sie schlugen von zwei Gartenlauben jeweils ein Fenster ein und durchwühlten das Innere. Aus einem Gartenhaus entwendeten die

Haftbefehl beantragt/Leisnig – Pkw Citroen gestohle

Großweitzschen – In der Medieninformation Nr. 167 vom 26. März 2014 informierten Bundespolizei und Polizei über den Diebstahl eines Peugeot 508 und die vorläufige Festnahmen eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Kodersdorf nach einer Verfolgungsfahrt. Nach ersten Untersuchungen stellte sich heraus, dass der

Wildunfall

Großhartmannsdorf – Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Mittwoch früh, gegen 5.35 Uhr, die Bundesstraße 101 aus Richtung Forchheim in Richtung Mittelsaida. Als Rehwild über die Straße wechselte, kam es zur Kollision mit zwei Tieren, wobei Sachschaden am Pkw Suzuki in Höhe

Parkplatzcrash/Zeugen gesucht

Burgstädt – Am 25. März 2014 hat ein unbekanntes Fahrzeug zwischen 8.30 Uhr und 13.15 Uhr auf dem Parkplatz vor der „Preisbombe“ am Ahnataler Platz einen Opel Corsa auf der Fahrerseite gerammt. Der Schaden an dem Opel beträgt ca. 1 300 Euro.

Skoda und Audi kollidierten

Penig – Auf der Bahnhofstraße kollidierte am Dienstag, gegen 13.45 Uhr, der 57-jährige Fahrer eines Pkw Skoda mit einem bevorrechtigten Pkw Audi (Fahrer: 25), wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.